Lehrstuhl für Werkstofftechnik

Lehrstuhl für Werkstofftechnik

Metallische Werkstoffe

Metallische Werkstoffe

Wärmebehandlung

Wärmebehandlung

Werkstoffsimulation

Werkstoffsimulation

Werkstoffanalytik

Werkstoffanalytik

WILLKOMMEN AM LEHRSTUHL FÜR WERKSTOFFTECHNIK

Welcome to the Chair of Materials Science

Univ.-Prof. Dr.-Ing. habil. O. Keßler

Forschungsschwerpunkte

  • Metallische Werkstoffe, insbesondere Aluminiumlegierungen und Stahl
  • Wärmebehandlungsverfahren und -einrichtungen
  • Wärmebehandlungssimulation
  • Stoffwerte und Werkstoffmodelle für die Wärmebehandlungssimulation
  • fertigungsintegrierte Wärmebehandlung (Urformen, additive Fertigung, Umformen, Fügen)

Lehrstuhl für Werkstofftechnik der Universität Rostock übergibt historisches Lichtmikroskop an phanTECHNIKUM in Wismar

Wer Werkstoffe verstehen und neue Werkstoffe entwickeln möchte, muss ihren inneren Aufbau, d.h. ihre Strukturen kennen. Die Mikroskopie ist dafür ein wichtiges Verfahren. Ein historisches Lichtmikroskop, das am Lehrstuhl für Werkstofftechnik an der Fakultät für Maschinenbau und Schiffstechnik der Universität Rostock lange Zeit im Einsatz war, ist nun in Kooperation mit dem Deutschen Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e.V. (DVS), Landesverband Mecklenburg-Vorpommern, dem Technischen Landesmuseum phanTECHNIKUM in Wismar übergeben worden.
Weitere Informationen finden Sie in der offiziellen Pressemeldung.

Wir sind umgezogen.


Neue Anschrift:

Lehrstuhl für Werkstofftechnik
Universität Rostock
Oskar-Kellner-Gebäude
Justus-von-Liebig-Weg 2
18059 Rostock

Lageplan

Oskar-Kellner-Gebäude